Fitness Tracker unter 25 Euro – Wenig Budget kein Problem

Fitness Tracker unter 25 Euro – Wenig Budget kein Problem

Aktivitätstracker sind absolut im Trend, deshalb sind Fitness Tracker unter 25 Euro schon erhältlich .

Wenn du  nicht all zu tief in die Tasche greifen möchtest?  Hast du nur ein begrenztes Budgets? Oder möchtest du erstmal ein „Anfängermodell“, um zu testen, ob du ihn auch nutzt? Dann hast du hier einen kleinen Überblick und einen direkten Vergleich.

Zwei von drei vorgestellten Fitness Tracker haben sogar Smartwatchfunktionen. Diese Tracker besitzen also Funktionen wie das Anzeigen von Nachrichten, Anrufen oder Schlafüberwachung. Legst du jedoch Wert bauf eine höhere Qualität und einen bekannten Hersteller, dann empfiehlt es sich etwas mehr Geld zu investieren. Diese findest du hier.

Übersicht für Fitness Tracker unter 25 Euro

Modell Yamay ROGUCI SmartWatch Sport Surwin T5 Plus
Bild
Trackeigenschaften
  • Uhrzeit
  • Datum
  • Schrittzähler
  • Kalorien
  • Abstand
  • Geschwindigkeit
  • Dauer des Sports
  • Schlafmonitor
  • Schritte
  • Distanz
  • Stufen
  • Kalorienverbrauch
  • Anzahl der Schritte
  • Entfernung
  • Geschwindigkeit
  • Zeit
Wasserdicht
  • Nein
Kompatibilität
  • Kein Bluetooth, eine Verbindung zum Smartphone nicht nötig
  • iOS
  • Android
  • iOS
  • Android
Appname
  • Zeroner
  • Zeroner
Batterielaufzeit
  • bis zu 7 Tage
  • 3-5 Tage
  • 5-7 Tage
Schlafüberwachung
  • Ja
  • Ja + Wecker
  • Ja + Wecker
Smartfunktionen
  • eingehenden Anruf
  • SMS
  • Twitter
  • Facebook
  • Skype
  • usw.
  • Telefon
  • SMS
  • WhatsApp
  • Facebook
  • Twitter
  • Skype
Pulsmessung
  • Nein
  • Nein
  • Nein
Angebot Zum Sparangebot Zum SparangebotAngebot Fitnesstracker Zum SparangebotAngebot Fitnesstracker

Fazit für Fitness Tracker unter 25 Euro

Bei Fitness Tracker unter 25 Euro musst du leider auf bestimmte Funktionen verzichten, aber um die Aktivität im Alltag zu messen, sind sie absolut ausreichenden. Selbst wenn du Smartwatchfunktionen benötigst, findest du in dieser Preisklasse ein passendes Modell.

Sollte dir aber die Pulsmessung wichtig sein, kannst du gern auf dieser Seite schauen, denn leider gibt es diese nicht in diesem Preissegment. Um den passenden Tracker zu finden ist es auf jeden Fall hilfreich erstmal festzustellen, welche Funktionen benötigt werden. Außerdem musst du dir auch bewusst sein, wie viel du investieren möchtest und für welche Zwecke du einen Fitness Tracker erwerben möchtest.

Wasserdichte Fitness Tracker bis 150 Euro

Wasserdichte Fitness Tracker bis 150 Euro

Hier findest du drei verschiedene wasserdichte Fitness Tracker. Dieseb Tracker haben jeweils eine andere Preisklasse und von 50 bis 120 Euro ist für jeden etwas dabei. Diese sind vor allem empfehlenswert, wenn du es bevorzugst deinen Tracker nur zum Laden abzunehmen und/oder du deine Wasseraktivitäten überwachen möchtest. Die meisten Tracker sind leider nur vor Spritzwasser geschützt und diese solltest du dann weder beim Duschen, noch beim Baden tragen.

Übersicht der wasserdichten Fitness Tracker

Modell POLAR Activity Tracker Loop Garmin Vivosmart HR Garmin vívofit 2
Bild
Trackeigenschaften
  • Tagesaktivität
  • verbrannte Kalorien
  • getätigte Schritte
  • Distanz
  • Herzfrequenz
  • Tagesaktivität
  • verbrannte Kalorien
  • getätigte Schritte
  • Distanz
  • Etagen
  • Schritte
  • Kalorienverbrauch
  • Distanz
Wasserdicht
  • Ja – bis 50m
  • Ja bis zu 50 m
Kompatibilität
  • iOS
  • Android
  • iOS
  • Android
  • iOS
  • Android
Appname
  • Polar Flow
  • Garmin Connect
  • Garmin Connect
Batterielaufzeit
  • bis zu 5 Tage
  • bis zu 5 Tage
  • bis zu 1 Jahr, Batterie wechselbar
Schlafüberwachung
  • Ja
  • Ja
  • Ja
Smartfunktionen
  • Nein
  • SMS-Nachrichten
  • Anrufen
  • Emails
  • Kalenderereignissen
  • Benachrichtigungen sozialer Medien
  • Steuerung der Musik
  • Nein
Pulsmessung
  • Nein, optional mit Brustgurt
  • Ja
  • Nein, optional mit Brustgurt
Angebot Zum Sparangebot Zum Sparangebot Zum Sparangebot

Fazit

Diese Fitness Tracker sind die wahren Alleskönner. Egal was du machst, er macht es mit dir. Wie oft am Tag kommen deine Hände mit Wasser in Berührung? Ob beim Duschen, Hände waschen oder dem Abwaschen? Jedes Mal daran denken zu müssen, den Tracker vorher abzunehmen? Das kann doch nur ein Nachteil sein. Deshalb empfehlt es sich, einen wasserdichten Fitness Tracker zu erwerben. Damit du ihn niemals vergessen kannst und nur zum Laden abnehmen musst. Es sei denn du entscheidest dich für den Garmin Vivofit 2.  Denn dieser wird mit Batterie betrieben, welche eine Laufzeit von bis zu einem Jahr hat, die bei Bedarf sogar selbst gewechselt werden kann.

Die Entscheidung kann ich dir jedoch nicht abnehmen, denn nur du kannst wissen welcher Fitness Tracker der Richtige für dich ist. Jeder Mensch hat verschiedene Ansprüche, aber eins weiß ich für jeden Interessenten gibt es in zwischen den passenden Tracker. Solltest du Fragen haben, kannst du dich gern bei mir melden. Des Weiteren hoffe ich, dass dir diese Seite bei deiner Entscheidung helfen kann und hoffe sehr das du meine Seite weiter empfiehlst.

Du hast die Qual der Wahl.

Weitere wasserdichte Fitness Tracker