Fitbit Alta – halte dich jung

Fitbit Alta – halte dich jung


Der Fitbit Alta ist seit April 2017 auf dem Markt und ein super Fitnesstracker für Alltagsnutzer. Er  zeichnet alle wesentlichen Daten auf und das ziemlich genau. Außerdem speichert er diese Daten bis zu 5 Tage auf dem Gerät und bis zu 30 Tage die Gesamtwerte. Er trackt Schritte, Distanz, verbrannte Kalorien und aktive Minuten. Des Weiteren zeichnet er, dank der Smart Track Funktion, Workouts automatisch auf. Damit verpasst du sicher keine Einheit mehr. Anschließend oder wann immer du möchtest, kannst du dir deine Auswertungen in der Fitbit Tracker App anschauen.

Fitbit AltaPreis: EUR 87,95


Durch die regelmäßige Erinnerung bei Inaktivität kannst du ganz einfach deine 10.000 Schritte am Tag schaffen. Diese Bewegung ist die optimale Aktivität eines Tages. Denn Bewegung ist wichtig für die Gesundheit und für das persönliche Wohlbefinden.

Des Weiteren zeichnet der Fitbit deine Schlafzyklen auf, damit du diese am nächsten Morgen auswerten kannst. Damit kannst du deine Schlafgewohnheiten gegeben falls optimieren. Hinzu kommt das du dich durch Vibration zu einem gewünschten Zeitpunkt wecken lassen kannst und dass sich dein Partner davon nicht gestört fühlt.

Smartwatchfunktionen hat der Fitbit Alta auch

Dieser Fitnesstracker ist kompatibel zu mehr als 200 Android, iOS oder Windows-Geräten, hier kannst du nachschauen ob auch dein Handy kompatibel ist. Die regelmäßige Synchronisierung ist via Bluetooth möglich, über diese Verbindung werden auch die Smartnotifications, wie zum Beispiel Anrufe, Nachrichten, Kalendermeldungen, übertragen.  Das ist natürlich sehr praktisch, denn so hast du immer einen aktuellen Stand deiner Benachrichtigungen ohne dein Smartphone aus der Tasche holen zu müssen.

Der Lithium-Polymer Akku hält bis zu fünf Tage und wird über das mitgelieferte Kabel geladen. Er hat eine Aufladungsdauer von ca. zwei Stunden.

Der Fitbit Alta besitzt ein OLED-Touch-Display über diesen kann der Tracker auch über doppeltes drücken aktiviert werden. Anfangs funktioniert es manchmal nicht, da du erstmal herausfinden musst an welcher Stelle genau gedrückt werden muss. Daran gewöhnt man sich aber ziemlich schnell. Das Armband des Fitness Trackers kann problemlos gewechselt werden und kann somit auf jeden Einzelnen individuell angepasst werden. Es gibt drei verschiedene Größen von 14 Zentimeter bis 23,6 Zentimeter. Außerdem können verschiedene Bänder zusätzlich erworben werden.  Das klassische Alta Armband besteht aus einem flexiblen, haltbaren Elastomerwerkstoff und das Gewicht liegt bei 28 Gramm.

Der Fitbit Alta ist leider nur vor Spritzwassergeschützt. Aber laut Hersteller ist es trotzdem kein Problem ihn unter der Dusche zu tragen, solltest ihn anschließend aber gründlich trocknen. Jedoch ist es schade, dass Fitbit die Tracker leider nicht wasserdicht herstellt.

Fazit

Der Fitbit Alta ist ein Fitness Tracker, der für alltägliche Datenaufzeichnung gut zu gebrauchen ist, aber nicht unbedingt für Profisportler. Solltest du nur ab und zu mal Sport betreiben ist es kein Problem für ihn die Werte aufzuzeichnen. Leider ist es nicht möglich Wasseraktivitäten zu tracken, da er nur vor Spritzwasser geschützt ist. Er hat eine Laufzeit von bis zu fünf Tagen und das auch bei durchgehender Synchronisation und Smartwatchfunktionen. Außerdem hat die Firma Fitbit eine sehr übersichtliche App programmiert, die auch für jeden verständlich ist.

 

Laufzeit
  • Bis zu 5 Tage
Wasserfest
  • Spritzwassergeschützt
Trackeigenschaft
  • Schritte
  • Distanz
  • verbrannte Kalorien
  • aktive Minuten
Smartwatchfunktionen
  • Anrufe
  • Nachrichten
  • Kalenderereignisse
Stoppuhr
  • Ja
Automatische Aktivitätserkennung
  • Ja
Schlafüberwachung
  • Ja
Kompatibilität
  • iOS
  • Android
  • Windows
Herzfrequenzmessung
  • Nein
GPS
  • Nein
Datenübertragung
  • Bluetooth 4.0
App Name
Armband wechselbar
  • Ja
Armband Farben
  • schwarz
  • schwarz/gold
  • rosa/gold
  • türkis
  • blau
  • pflaume
Gewicht
  • 30g
Armbandlänge (min)
  • 14 cm
Armbandlänge (max)
  • 23,6 cm